Paleo


2020
30 - 60 Minuten
1 - 4

Alle Bewertungen:
46 x gefällt (» wer?)
15 x Lieblingsspiel (» wer?)
3,94 Durchschnittsbewertung (» 18 Bewertungen)

Alle Spieleempfehlungen:

Was macht dieses Spiel so besonders? Warum solltest du es spielen?

Dies haben andere Mitglieder über Paleo geschrieben:

Aendry am 19.05.2024:

Paleo, ist für mich ein Kartenspiel das tatsächlich die Spieler zur Kooperation bringt. Bei vielen anderen Spielen habe ich das Gefühl das sich die Kooperation sich vor allem darin ausdrückt das jeder sein Ding macht, oder einer alles vorgibt. Das habe ich bei Paleo so noch nicht erlebt.
Paleo hat für mich obendrein einen innovativen Charakter, da man von den Kartenrückseiten, gerade im richtigen Maß, einen Tipp bekommt was sich auf der Vorderseite befindet. Allerdings kann es sich auch als falsch herausstellen, so das nie wirklich sicher ist was da auftritt.
Mit nur wenigen zusätzlichen Karten zum Standard-Deck schafft es des Spiel eine komplett andere Geschichte zu erzählen, die - je nach Szenarioauswahl - Steinhart aber auch recht Leicht zu spielen sein kann.
Begeistert bin ich davon das dieses Spiel fast ohne Text auf den Karten auskommt - und das selbst hier ein gewisser augenzwinkernder Humor durchscheint.
Wo ich immer etwas Probleme bekomme sind im eigentlichen immer Pappaufsteller. Vor allem wenn sie immer wieder aufgebaut und abgebaut werden müssen - da ich immer damit rechne das so etwas gerne mal kaputt geht. Was dem Spiel aber keinen Abbruch tut.


Spieler28 am 02.01.2024:

Ich mag das Setting, weil die Spieler quasi versuchen kulturell aufzusteigen, indem sie gemeinsam eine Höhlenmalerei anfertigen. Das ist als kooperativer Gedanke ganz unterhaltsam. Ansonsten ganz solide.


Oljomar am 12.11.2023:

Kooperatives Kartenspiel, bei dem jeder Mitglieder eines Eiszeitstammes steuert.

Obwohl die finale Aufgabe zum Gewinnen immer gleich ist, sind die Wege dazu je nach Szenario sehr verschieden und man muss erst einmal die richtige Strategie herausfinden (Learning bei Scheitern). Man sollte das Spiel in einer Gruppe spielen, die den Ehrgeiz hat, die jeweilige Aufgabe zu erfüllen und für die ein Scheitern beim ersten Mal nicht frustrierend ist, sondern die es als Lernerfolg begreift.
Ideal spielt es sich in einer Vierergruppe, die länger zusammenbleibt, damit man nicht jedes mal beim ersten Szenario anfangen muss.

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, hat PALEO eine glatte Note 5 verdient!!!!

Sage uns, warum dir Paleo gefällt und warum andere das Spiel spielen sollten!

Spieleempfehlung löschen
© 2012 - 2024 by gesellschaftsspieler-gesucht.de